Über mich

Stefan Über mich
Fotografie kommt aus dem Altgriechischen (habe ich gelesen) und bedeutet ungefähr so viel wie Malen oder Zeichnen mit Licht. Diese doch sehr poetische Betrachtungsweise entspricht dem, was ich persönlich mit Fotografie verbinde: Für mich sind Fotos festgehaltene Erinnerungen, die in all ihrer Fülle beim Betrachten eines liebevoll gemachten Bildes wieder zum Leben erweckt werden, mit all den dazugehörenden Sinneseindrücken und Emotionen.

Sie halten Vergangenes lebendig und bilden so eine Brücke zu besonderen Ereignissen und geliebten Menschen. Die Fotografie war immer schon Teil meines Lebens. Sie gibt mir die Möglichkeit, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und sie vor dem „Vergessen werden“ zu bewahren.

Ich bin Vater eines wunderbaren jungen Erdenbürgers und Lebensgefährte einer hübschen intelligenten Frau. Nach der Geburt meines Sohns habe ich mir einen Traum erfüllt. Gemeinsam sind wir auf das Land gezogen. Und ich habe endlich meinen eigenen Garten um Gemüse zu kultivieren. Wenn ich keine Kamera in der Hand habe bin ich dort. Aber eigentlich fotografiere ich auch da :) Es sind solche Momente, die mich berühren. Momente und Alltagssituationen, die nach ein paar Tagen verblassen und in Vergessenheit geraten.

ueber-mich-Stefan-2 Über mich

Hauptberuflich habe ich das Glück, immer wieder Zeuge solch einzigartiger Momente zu werden und diese für die Beteiligten auf berührende, herzerwärmende aber auch lustige Art festzuhalten. Was als Hobby begann, ist mittlerweile mein mit aller Leidenschaft gelebter Beruf, den ich hauptsächlich in Hamburg und Schleswig-Holstein, manchmal aber auch an den verrücktesten und schönsten Orten der Welt ausüben darf. Immer dorthin, wo zwei Menschen zusammenkommen und sich trauen „Ja“ zueinander zu sagen.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

 

 

F a c e b o o k