Warning: Constant FORCE_SSL_ADMIN already defined in /homepages/12/d298845376/htdocs/Hochzeitsfotograf/wp-config.php on line 97
Heiraten in Wien - Hochzeitsfotograf Wien

Great to have you here!

Hi, Ich bin Stefan. Österreicher mit ausgeprägter Liebe zur Ostsee und seit 2011 selbstständig als Hochzeitsfotograf.

 

Es gibt viele tolle Orte um eine Hochzeit in Hamburg, Ahrensburg, Siek, Timmendorfer Strand oder Lüneburg kreativ einzufangen. Das Ahrensburger Schloss, die historische Speicherstadt in Hamburg oder den Hafen. Aber ich mag auch Hochzeiten am Strand. Egal ob an der Nord & Ostsee, auf Bali oder an exotischen Destinationen wie den Seychellen oder auf Mauritius.

 

Aber nicht nur Hochzeiten in Hamburg fesseln mich, sondern auch ein aktiver Lebensstil & Kitesurfen. Ebenfalls gesundes Essen, morgens ein Kurkuma latte und die Gemeinschaft mit lieben Menschen. Ich bin ein Mensch,der das Leben feiert und sich selber nicht zu ernst nimmt.

 

Lasst mich als Hochzeitsfotograf Hamburg, Hochzeitsfotograf Ahrensburg & Hochzeitsfotograf Lüneburg eure einzigartigen Momente festhalten.

Mein Stil als Hochzeitsfotograf

Ich lebe für Bilder, die authentische Geschichten erzählen. Ich habe als Hochzeitsfotograf Hamburg über die Jahe ein Gespür für Details und Momente entwickelt, die es mir erlauben in jeder turbulenten Situation präsent zu sein. Diese Gelassenheit und Erfahrung als Hochzeitsfotograf Hamburg gibt euch den Raum für Ausgelassenheit und Aufregung an eurem großen Tag.

 

Durch meine ruhige und gelassene Art nehme ich am Geschehen teil ohne aufzufallen.

Aus dem Hintergrund sammle ich kleine und große Geschichten.

 

Die besten Bilder entstehen, wenn ihr euch wohl und unbeobachtet fühlt. Wenn ihr ganz selbst seid und euren Tag mit Freunden und Familie genießt.

 

Dieser Rahmen gibt mir als Hochzeitsfotograf Hamburg den kreativen Raum eure Hochzeit so festzuhalten wie sie sich entwickelt.

 

Ich begleite als Hochzeitsfotograf Hamburg freie und kirchliche Trauungen über den gesamten Tag, vom Styling und Ankleiden am Morgen bis hin zu den Feierlichkeiten am Abend.

Journal

Ich bin als Hochzeitsfotograf in Hamburg, Timmendorfer Strand, Lüneburg, Ahrensburg und Siek für euch da. Ebenso reise ich sehr gerne zu Hochzeiten an entlegenen Orten auf der Welt. Als Hochzeitsfotograf Seychellen bin ich sehr gerne auf Mahe, Praslin und La Digue.

journal ansehen

Kontakt

Wenn meine Leidenschaft und Engagement als Hochzeitsfotograf euch inspiriert, dann tretet gerne in Kontakt mit mir. Per e-mail oder whatsapp. Ich freue mich euch kennen zu lernen und mehr über eure Plänen zu erfahren.

Vielen Dank für Deine Nachricht! Ich melde mich bald bei Dir!Irgendetwas stimmt hier nicht. Bitte versuche es nochmal.

heiraten in Wien. Hochzeitsfotograf Wien

Vermutlich warst du schon in der charmant lebendigen Stadt an der Donau, wenn du gemeinsam mit deinem geliebten Partner über eine Hochzeit in Wien nachdenkst. Eine wirklich gute Idee, um den wichtigsten Tag in deinem Leben stilvoll im Kreis deiner Familie und gemeinsam mit guten Freunden zu zelebrieren. Die Wiener selbst gelten dabei als äußerst gastfreundlich und werden mit dazu beitragen, dass deine Hochzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Und wenn ihr wollt, begleite ich euch ebenfalls von Herzen gerne, um die Reise in die österreichische Hauptstadt mit ausdrucksstarken Hochzeitsbildern für euch festzuhalten: damit die Erinnerungen stets lebendig bleiben.

Romantische Locations, soweit das Auge reicht

Wien ist eine historisch gewachsene Stadt mit wunderbaren Sehenswürdigkeiten. An vielen dieser außergewöhnlichen Orte könnt ihr ganz offiziell standesamtlich und kirchlich heiraten. Der Stephansdom im Zentrum etwa bietet ein spätgotisches Ambiente wie es schöner kaum sein kann für eine Hochzeit. Zu den weiteren attraktiven Alternativen zählen beispielsweise die etwas kleinere Karlskirche oder die Kaasgrabenkirche im 19. Bezirk.

Ein wahrhaft kaiserliches Gefühl vermittelt dagegen das berühmte Schloss Schönbrunn. Die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger mit den prachtvollen Innenräumen bietet den idealen Rahmen für das ganz besondere Ja-Wort. Direkt vor der Tür liegt der dazugehörige Schlosspark: eine super Location um euch nach der Trauung fotografisch in Szene zu setzen. Optisch ähnlich imposant ist die Wiener Hofburg. Speziell für Hochzeitsgesellschaften mit bis zu 100 geladenen Gästen ist das altehrwürdige Radetzky-Appartement II ausgelegt.

Einen eleganten Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Gegenwart schlägt das ebenfalls zentral gelegene Moya im Palais Schönborn. Die sehenswerten Prunk- und Veranstaltungsräume werden zusätzlich aufgewertet durch moderne Kunst – Moya als Kürzel steht schließlich für das Museum Of Young Arts. Ein weiteres und unverwechselbares Wahrzeichen ist das in den Jahren 1896/97 erbaute Riesenrad in Wien: der liebevoll ausgestattete Hochzeitswaggon strahlt ein besonderes Flair aus. Als Paar schwebt ihr sozusagen in den siebten Himmel, während sich in einer Höhe von 65 Metern ein fantastischer Blick über die Dächer der Altstadt eröffnet. Im Anschluss könnt ihr Trauzeugen und alle weiteren Gäste in der Jubiläumskabine oder in der Cocktail-Gondel empfangen und geschmackvoll bewirten lassen.

Heiraten in Wien: Mit der weißen Hochzeitskutsche durch die Stadt

Heiraten in Wien verbinden viele Brautpaare zurecht mit einer gemütlichen Fahrt per Kutsche durch die Straßen der Stadt zum Traualtar oder zur Hochzeitstafel. Die zum Teil ganz in Weiß gehaltenen und zudem reichlich geschmückten Droschken sind ein echter Blickfang: ihr werdet diese Momente inniger Zweisamkeit genießen. Ausgewählte Hotels vor Ort stellen diesen Service direkt bereit ebenso wie spezialisierte Kutschbetriebe – denn Wien ist nicht umsonst weltweit bekannt für seine Fiaker.

Wien inspiriert frei nach dem Stadtslogan: Jetzt oder nie

Vorausgegangen sind einige von vielen Beispielen, die ich dir mit an die Hand geben möchte. Sicher hast du noch viele weitere Ideen, wie sich das Heiraten in Wien anfühlen könnte. Die Stadt bietet unendlich viele Möglichkeiten und Inspirationen – auch für den Tag danach. Die traditionsreichen Kaffeehäuser etwa vermitteln das spezielle Lebensgefühl der Bewohner, das es in dieser Form nirgendwo sonst gibt. Der bekannte österreichische Schriftsteller Alfred Polgar umschrieb dieses einst mit den im typischen Wiener Schmäh gehaltenen Worten: „ Im Kaffeehaus sitzen Leute, die allein sein wollen, aber dazu Gesellschaft brauchen.“

Gerne begleite ich euch auf eurem Weg in eine gemeinsame Zukunft und halte die Ereignisse in einfühlsamen Hochzeitsaufnahmen fest. Dazu gehört selbstverständlich eine ausführliche Beratung im Vorfeld, damit ich eure persönlichen Vorstellungen möglichst perfekt umsetzen und eigene Anregungen mit einbringen kann – auf Wunsch von der Einladungskarte bis hin zum fertigen Hochzeitsalbum in der darauf folgenden Nachbearbeitung.